Stylish Visual | PHOSPHENES | By Juule Kay | stylishvisual.com

Die Jacke als neues Statement

Junge Kkunden finden auf der Ausschau nach dem eigenen Ausdruck im Herbst/Winter 2013/14 Inspiration bei Punk und Grunge der neunziger.

Nach einem eher mäßigen Winter für die Urbanwear und Young Fashion, wartet bereits die kommende Orderrunde auf die Händler. Die Hersteller präsentierten aud den Berliner Ausstellung erste Einblicke in die neuen Trendthemen.

Für die junge Mode zu den wichtigsten Inspirationsquellen im nächsten Winter zählen Jugendbewegungen und Subkulturen, ganz gleich ob Rock, Grunge oder Punk. Weite Herrenhemden mit Schmuckelementen wie Stickereien, Steine oder Nieten werden kontrastreich zum Bleistiftrock kombiniert, dazu blickdichte Strümpfe und Doc Martens – endlich ist derStraßenlook.

Denims in neuen Variationen sind das Must-Have für die nächste Jahreszeit, in Kombination mit matten Beschichtungen im innovativen Colorblocking, Leder. Denimhemden werden mit speziellen Waschungen oder Allover-Prints aufgemotzt. Shirts ist immer wichtig: im Materialmix , als Oversize, mit coolen Sprüchen und Fotoprints oder in Egg Shape.

Neue Karohemden sind für den richtigen Preppy Outfit ein bestimmes Muss. Rollkragenpullover erleben ihr Comeback, daneben bleiben Sweater und V-Necks wichtige Oberteile, die durch neue Mesh, Zopfmuster, Strukturen, sportives Colourblocking und Jacquards neue Impulse bekommen.

Bomber- und Collegejacken, leichte Übergangsparkas sowie Bikerstyles aus verschiedenen Stoffe sind die angesagten Begleiter durch den Herbst. Im Winter werden neue Duffle Coats und Daunenjacken unverzichtbar.

Die schmale Röhre ist weiterhin im Trend, meistens in Two-Tone-Optik  oder beschichtet. Bunte Denims bleiben wichtig, werden aber in gedämpften Erdtönen umgesetzt. Farbige Stitchings, Pigmentprints von Innen und Vintage-Finishs sorgen bei den Hosen für neue Akzente.

Die Weite des Weltalls, Sternenbilder und Horoskope inspirieren zu coolen Prints. Stoffe glitzern in allen Farbtönen auf Kleidern, Blusen, Shirts und Hosen.Dekoraton wird ein zentrales Element der Kollektionen, die mit Nieten, Ketten, Steinen und Pailletten besetzt sind. Insbesonders rockig wird es mit abgesetzten Stitchings oder Lederapplikationen.

Weekener, Rucksäcke und Schultaschen aus Leder bleiben im Taschenbereich trendy. Also dürfen Beanies und Caos als ultimative Kopfbedeckung nicht fehlen.