Geschenkideen

Stylish Visual | PHOSPHENES | By Juule Kay | stylishvisual.com

Haarkur machen

Wenn Sie glänzende und gesunde Haare haben, brauchen Sie viele Zeit, ihre Haar zu pflegen.

Man kann selber eine Haarkur machen, es ist sehr einfach. vor allem, weil viele der Zutaten, die Sie dafür brauchen, sowieso schon zuhause in Ihrer Küche stehen. Man kann die nicht immer Kaufen.

Wer also sein Haar regelmäßig pflegen will, muss dafür nicht tief in die Tasche greifen und kann zudem auf jede Form der Chemie verzichten. Hennapulver in seiner farbneutralen Variante eignet sich ebenso für Haarkuren, da seine Inhaltsstoffe den Haarschaft kräftigen. In der Tat kann man mit Küchenzutaten Haarkur selber machen. Damit eine Kur das Haar pflegen kann, muss sie bestimmte Wirkstoffe enthalten. Quark und Joghurt zum Beispiel. Sie enthalten Milcheiweiß, das Keratin, es ist ählich wie der natürlichen Haarbaustein. Die fettähnliche Substanz pflegt die Haarfaser von außen und schützt sie vor dem Austrocknen. sie versorgen außerdem mit wertvollen Lipiden, wie Mandel-, Weizenkeim- oder Jojobaöl.

Geschenkideen